Klassenfahrten Frankreich

Klassenreisen, Studienfahrten und Abschlussfahrten nach Frankreich

Frankreich ist ein immerwährendes Ziel für Klassenfahrten aller Art. Jedes Jahr kommen zahlreiche Touristen hier her, um sich ein Bild von der Vielseitigkeit des beliebten Landes zu machen. Traumhaft schöne Buchten mit langen Sandstränden im Süden sind zum einen ein Grund, weshalb Klassenfahrten nach Frankreich so beliebt sind. Zum anderen prägen die Gebirgslandschaften mit den zahlreichen attraktiven Skigebieten das Landschaftsbild Frankreichs und locken jährlich eine Vielzahl wintersportfreudiger Jugendlicher ins Land.

Ziele für Klassenfahrten nach Frankreich

Weltbekannt ist die Hauptstadt Frankreichs – Paris. Sie ist historisches, geistiges und politisches Zentrum und überaus beliebt bei den Teilnehmern von Schülerreisen und Abschlussfahrten. Besonders die großen Boulevards und kleinen Gassen, Straßencafés und Spitzen-Restaurants, die großen und kleinen Attraktionen sind es, welche Paris ausmachen. Natürlich darf auf einer Abschlussfahrt oder Klassenfahrt das Partymachen nicht zu kurz kommen. Auch dafür sind zahlreiche Städte wie Paris, Marseille, Lyon und Nizza durchaus geeignet.

Eine besondere Attraktion Frankreichs ist das Disneyland Paris, welches der größte Freizeitpark Frankreichs ist und unbedingt während einer Schulfahrt nach Frankreich besucht werden muss. Von den überwältigenden Paraden bis zur märchenhaften Kulisse bietet dieses Zauberland eine reiche Auswahl sensationeller Highlights und wird während Ihrer Klassenfahrt zu einem unvergesslichen Ereignis. Doch nicht nur moderne Bauten, wie das Disneyland, verzaubern ihre zahlreichen Besucher. Auch historische Bauwerke und Anlagen verschiedener Epochen, die bis auf die gallo-römische Zeit zurückreichen, können bestaunt und während Ihrer Klasseneise oder Abschlussfahrt näher inspiziert werden. Besonders berühmt für diverse Gebäude sind die ländlichen Metropolen Autuns, Amiens oder Arles.

Die 101 Departements und 27 Regionen sind so facettenreich wie ihre Bevölkerung und Bräuche und halten für Ihre nächste Studienfahrt oder Kursfahrt einige Highlights bereit. Ebenso für Frankreich typisch sind die große Menge an Weihnachts- und Ostermärkten, durch die es sich auf einer Klassenreise zu gegebener Jahreszeit lohnt, durch zu schlendern. Rund um die Stadt Straßburg finden Sie während der Schülerreise im Dezember verschiedene Weihnachtsmärkte, wie z. B. in den Städten Colmar und Mulhouse, sowie in den Dörfern Kaysersberg, Ribeauvillé, Wesserling oder auch Riquewihr, um nur die bekanntesten zu nennen. In der Vorweihnachtszeit gibt es im Elsass ebenfalls verschiedene originelle Kulturveranstaltungen und Feiern bei Schülerreisen zu entdecken.

Doch Frankreich ist nicht nur wegen der Geschichte, der wunderbaren Gebäude, Städte und Landschaften für Klassenfahrten so gut geeignet. Auch die Bräuche, die Menschen und die kulinarischen Köstlichkeiten haben eine magische Anziehungskraft auf Menschen der ganzen Welt. Die zahlreichen Weingebiete Frankreichs sind prägend für das Landschaftsbild des schönen Landes und auch die kulinarische Verköstigung in den vielen romantischen Restaurants laden dazu ein, die Klassenfahrt nach Frankreich in vollen Zügen zu genießen. Haben Sie Lust auf mehr Frankreich bekommen? Dann zögern Sie nicht und organisieren Sie die nächsten Klassenfahrten und Studienfahrten in das Land, welches nicht nur wegen des Eifelturms, Baguette und Wein berühmt geworden ist.