Klassenfahrten Spanien

Klassenreisen, Studienfahrten und Abschlussfahrten nach Spanien

Klassenfahrten nach Spanien sind eine sehr beliebte und willkommene Abwechslung zum oft anstrengenden Schulalltag. Ein Land, welches bei Klassenreisen und auch Abschlussfahrten sehr beliebt ist, ist Spanien. Mit seiner Hauptstadt Madrid liegt das etwa 504.752 qkm große Land südwestlich, getrennt durch die Pyrenäen, von Frankreich und bildet zusammen mit dem westlichen Nachbarstaat Portugal, der nordöstlichen Andorra und Gibraltar die iberische Halbinsel. Mit 45,2 Millionen Einwohnern ist Spanien etwa halb so groß wie Deutschland.

Ziele für Klassenfahrten nach Spanien

Dort wo die Sonne scheint, die Temperaturen meist über 30 Grad sind und das Meer glitzert, möchte so ziemlich jeder seine Klassenreise verbringen. Relaxen, goldene Sandstrände, tolle Ferienorte wie an der Costa Brava oder Städtetouren zu schönen Metropolen machen die Spanien Schülerreise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Doch nicht nur das Meer und die Strände laden dazu ein, seine Abschlussfahrt in das meist sonnige Spanien zu unternehmen. Auch viele imposante Städte locken mit einer interessanten Geschichte und schönen Gebäuden.

Weit über die Grenzen Spaniens hinaus zählt Barcelona zu den bedeutendsten kulturellen Metropolen. Bauwerke verschiedenster Stilrichtungen, diverse interessante Museen oder gemütliche, zum Verweilen einladende Parks und Plätze bieten sich an, die nächste Kursfahrt dorthin zu unternehmen. Ein besonderes Wahrzeichen der Stadt Barcelona ist wohl die Sagrada Familia, welche es sich mit Sicherheit allein schon wegen ihres äußeren Erscheinungsbildes lohnt, während der Klassenreise anzuschauen. Auch für alle feierlustigen Teilnehmer von Klassenfahrten ist Barcelona äußerst gut geeignet. Katalonien mit der Hauptstadt Barcelona ist auch aufgrund der Orte Lloret de Mar und Calella sehr beliebt, um ausgelassene Partys zu feiern und den stressigen Alltag während einer Abschlussfahrt einfach einmal zu vergessen.

Doch Spanien ist nicht nur wegen der schönen Strände und dem angenehmen Klima so beliebt. Auch die vielen verschiedenen Brauchtümer, Mentalitäten und die verschiedenen Regionen regen dazu an, während einer Klassenfahrt mehr von dem schönen Land erfahren zu wollen. Im Süden Spaniens kann man nicht nur den Tag am Strand verbringen und relaxen, sondern auch verschiedene berühmte Gebäude besichtigen. Sevilla ist die Hauptstadt Andalusiens und ist aufgrund seiner schönen Stadt mit Sicherheit einen Besuch wert. In Granada befindet sich außerdem die Alhambra, welche eine der bedeutendsten Stadtburgen Spaniens ist. Faszinierend ist die islamische Kunst, welche Außen, wie Innen zu finden ist.

Spanien hat durchaus für die Klassenfahrt bzw. Studienfahrt einiges zu bieten. Auch sollten Sie es sich nicht nehmen lassen in den vielen Bars und Restaurants nationale Gerichte wie die Paella zu probieren. Sie werden mit Sicherheit begeistert sein. Auch ist Spanien weltweit dasjenige Land, das die zweitgrößte Anzahl an UNESCO-Weltkulturerbestätten besitzt, welche bei Schülerreisen besucht werden können. Egal ob Madrid, Barcelona, Alicante oder andere spanische Regionen, Spanien bietet den Jugendlichen die nötigen Zutaten für eine erfolgreiche, unvergessliche und abenteuerliche Klassenfahrt.

Wollen Sie mehr über das durchaus sehr interessante und wunderschöne Land Spanien erfahren? Dann sollten Sie sich gut überlegen, ob Sie nicht Ihre nächste Schulfahrt in das sonnenverwöhnte Land am Meer unternehmen wollen. Klassenfahrten bzw. Schulfahrten nach Spanien inspirieren mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten sowie unvergesslichen Eindrücken und lassen mit Sicherheit keine Wünsche offen. Ihr nächstes Klassenfahrtziel sollte auf jeden Fall Spanien sein!