Klassenfahrten Tschechien

Klassenreisen, Studienfahrten und Abschlussfahrten nach Tschechien

Tschechien – ein Land, welches noch bis 1993 zum sogenannten Ostblock gehörte und heute ein hochentwickeltes demokratisches Land ist. Jährlich kommen immer mehr Touristen nach Tschechien, um mehr über die spannende Geschichte des Landes zu erfahren. Doch nicht nur die Geschichte ist für zahlreiche Klassenfahrten und Abschlussfahrten von Bedeutung. Auch die schönen Städte und Sehenswürdigkeiten sind großer Anziehungspunkt für Klassenfahrten nach Tschechien.

Ziele für Klassenfahrten nach Tschechien

Die Hauptstadt Prag ist wohl die beliebteste Stadt und Ziel der meisten Tschechientouristen. Die „Goldene Stadt“ mit den tausend Türmen gehört zu den schönsten Städten in ganz Europa und lädt Sie während Ihrer Klassenfahrt zu einer unvergesslichen Reise ein. Der bekannteste und beliebteste Platz in Prag ist wohl der Wenzelsplatz. Vornehme Hotels und schicke Geschäfte gruppieren sich um den Prager Wenzelsplatz, der aufgrund seiner Form eher an einen Prachtboulevard am Flussufer der Vltava erinnert. Dort können Sie während Ihrer Abschlussfahrt die Seele baumeln lassen und sich die Bevölkerung Prags ansehen. Auch die Prager Burg können Sie während Ihrer Klassenfahrt besichtigen, genauso wie den bekannten Altstädter Ring, auf welchem sich viele kleine Geschäfte, Restaurants und Pubs befinden.

Doch auch Städte wie Karlsbad und Brün beherbergen eine Menge an historischen Schätzen, die nur darauf warten, von Ihnen auf der nächsten Klassenreise genauer begutachtet zu werden. Im Karlsbader historischen Kern steht ein bedeutendes Gebäude neben dem anderen für einen Besuch bei Klassenfahrten bereit. Sehr beeindruckend sind diverse Kirchen, wie die Maria-Magdalena Kirche und die blaue Orthodoxe St. Peter und Paul Kirche mit den goldenen Türmchen. Auch Museen, wie die Galerie der Kunst und das Glasmuseum warten darauf, während Abschlussfahrten und Klassenreisen besichtigt zu werden.

Jedoch gibt es in Tschechien nicht nur wunderschöne Städte, sondern auch das Riesengebirge und den Böhmerwald, welche das Landschaftsbild Tschechiens prägen. Während einer Schülerreise nach Tschechien sollten Sie sich einen Besuch in der herrlichen Kulturlandschaft Lednice-Valtice nicht entgehen lassen. Diese wunderschöne Kulturlandschaft ist in die UNESCO-Welterbe Liste eingetragen. Neben den Siedlungsstrukturen Valtice mit Schloss Valtice und Lednice mit Schloss Lednice, befinden sich im Areal die Teichanlage Lednické rybníky und verschiedene kleine Bauwerke, insbesondere Rajstna, Belvedér, Rendezvous, St.-Hubert-Kapelle, Hraniční zámeček und Tři Grácie.

Tschechien ist jedoch nicht nur aufgrund der schönen Städte und der herrlichen Landschaft so beliebt. Auch die vielen preiswerten Angebote und die kulinarischen Highlights sind Anziehungspunkt vieler Klassenfahrten. Die berühmte böhmische Küche überzeugt mit einer Vielzahl kulinarischer nationaler Köstlichkeiten, welche Sie während Ihrer Klassenfahrt in den zahlreichen tschechischen Restaurants in vollen Zügen genießen können. Wenn Sie auf Ihrer Studienfahrt oder Klassenreise ein wenig Sport treiben möchten, bietet Tschechien ideale Voraussetzungen. Aufgrund seiner hügeligen Landschaft und den Bergen verfügt das Land über perfekte Voraussetzungen für alle, die Skifahren, Mountainbiken und Bergwandern lieben.

Tschechien ist also das ideale Land, um die nächste Klassenreise oder Kursfahrt dorthin zu unternehmen. Und auch das Partyleben kommt dort nicht zu kurz. Vor allem in den Städten wie Prag, wird die Nacht zum Tag und Sie können bei der Abschlussfahrt in den zahlreichen Diskotheken sowie Bars feiern. Sind Sie nun überzeugt und organisieren Sie Ihre nächste Schulfahrt nach Tschechien? Sie werden mit Sicherheit nicht enttäuscht sein.