Kanuwandern in Ostbayern auf der Naab oder auf dem Regen

Schulklassen und Kanu? Geht das? Und wie das geht?

Neben der bekannten Altmühl gibt es in Bayern noch zwei weitere offizielle Bootswanderstrecken! In der Oberpfalz, oder genauer gesagt im vorderen Bayerischen Wald, fliesen gemächlich die beiden Oberflächengewässer Naab und Regen der Donau entgegen. Beide Flüsse münden, von Norden kommend, in die wunderschöne, alte Studentenstadt Regensburg.

Regen:
Bad Kötzting, Cham, Roding, Nittenau, Regenstauf, Regensburg

Naab:
Luhewildenau, Nabburg, Schwarzenfeld, Schwandorf, Burglengenfeld, Kallmünz, Regensburg

Beide Strecken sind in 5 einzelne Tagesetappen á 6 Stunden aufgeteilt. Diese können auch individuell befahren werden. Das bietet sich an, wenn Paddeln als ein zusätzlicher Tagesprogrammpunkt geplant ist. Eine Tagesetappe hat im Schnitt 22 km.

Es handelt sich hierbei um eine vom Tourismusverband unterstützte Bootswanderstrecke ohne Wildwasser. Nach jeder Etappe gibt es verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten. An manchen Stellen ist eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn) möglich. Für Klassenfahrten liegen bereits Erfahrungswerte, Tips und Planungshilfen vor.

Bei den Booten handelt es sich um 2er, 3er oder 4er Canadier aus unsinkbaren und robusten Material. Diese werden mit einem seitlichen Stechpaddel gesteuert. Das komplette Zubehör für die Kanutour wird vom Verleiher gestellt, geliefert und abgeholt. Schwimmwesten sind in allen Größen lagernd. Bei der Übergabe findet eine umfassende Strecken-, Material- und Sicherheitseinweisung statt.

Pädagogisch gesehen hat Kanufahren den Vorteil, dass die Gruppendynamik gefördert wird. Die Besatzungen müssen gezwungenermaßen zusammenarbeiten, sonst fährt das Boot Zickzack oder das Schiff ist bei der Wehrumtragung für eine Person zu schwer. Ebenfalls kann durch die Zuladung nicht unendlich viel Gepäck mitgenommen werden. Hier muss man sich vorher absprechen und koordinieren.

Voraussetzung sind normale Gesundheit und Kondition sowie Schwimmkenntnisse. Eine Begleitpersonen muss eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer haben. Die Touren sind nicht geführt.

Nautilus Kanu Outdoor

 

Kontakt:
Nautilus Kanu Outdoor
Christian Platzeck
Embacher Str. 10
93083 Niedertraubling
Tel: 09401-51295
Fax: 09401-523533
Mobil: 0173-6717326
Email: nautilus@kanu-outdoor.de
www.kanu-outdoor.de

Scroll to Top