Klassenfahrt Eifel – Trier – Luxemburg

Die Eifel ist ein bis zu 747 Meter hohes, grenzüberschreitendes Mittelgebirge im Westen Deutschlands, welches durch die Flusslandschaften des Rheins und der Mosel im Südwesten begrenzt wird. Die Landschaft ist weltbekannt für Kraterseen, den Maaren, mit Basaltbrüchen und Lava-Aufschlüssen, mit Mühlstein-Gruben und Schieferstollen, mit Kalkmulden und Sandsteinfelsen. Diese herrliche Landschaft ist bereits seit längerer Zeit das Ziel diverser Klassenfahrten und Abschlussfahrten. Die Eifel ist jedoch nicht nur wegen ihrer Landschaft so bekannt, auch die kleinen Städte und Dörfer von Monschau bis Monreal, von Bad Münstereifel bis Echternach prägen das Landschaftsbild und halten für die Eifel Klassenfahrt viele lokale kulturelle Ereignisse bereit.

Unterkünfte

*** Hotel Eifelstern

Das Hotel befindet sich am südlichen Stadtrand von Bitburg. Die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet. Mit dem Lift gelangen Sie bequem zu den verschiedenen Etagen. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet zur Stärkung für einen erlebnisreichen Tag. Die verschiedene Restaurants verwöhnen Ihren Gaumen mit schmackhaften Gerichten. In der gemütlichen „Fliegerbar“ treffen Sie sich abends zu einem Gespräch in lockerer Atmosphäre und frischen Drinks. Im Sommer und bei schönem Wetter ist der rustikale Biergarten geöffnet. Ein Aufenthaltsraum steht zu Ihrer Verfügung. Die modern eingerichteten Zimmer (in der Regel 3- bis 4-Bettzimmer) sind mit DU/WC, Föhn, Schreibtisch, TV, Radio, Telefon und kostenfreiem W-LAN ausgestattet.

Inklusivleistungen

  • Planung und Vorbereitung der Fahrt
  • Busfahrt ab / an Schulort
  • tägliche Busfahrten laut Programm-Vorschlag
  • Straßen-, Maut- und Parkgebühren
  • Kosten für den Busfahrer
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • Lehrer in Einzelzimmern mit obiger Ausstattung
  • jeder 16. Teilnehmer reist zum Nulltarif
  • Stadtführung in Trier
  • Insolvenzversicherung
  • Feisinger Klassenfahrten Infomappe
  • 24-Stunden Notfall-Nummer

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Abendessen (Tellergericht mit Salatbeilage), p. P./Tag 9,50
  • Stadtführung in Luxemburg (bis 25 Personen), pauschal 100,–

Nähere Umgebung

Das Zentrum von Bitburg ist ca. 4 km, Trier ca. 28 km und Luxemburg ca. 60 km entfernt.
Das Naturparkzentrum Teufelsschlucht erreichen Sie nach 24 km, den Wild- und Freizeitpark Eifelpark in Gondorf nach 16 km.


*** Roompot Ferienpark Hambachtal

An einem sonnigen Südhang bei Oberhambach gelegen, verfügt der Ferienpark über ca. 1.350 Gästebetten, verteilt auf Ferienhäuser (4 bis 6 Pers.). Diese sind ausgestattet mit einer Küche, einem Wohnraum, 2 bis 3 Schlafzimmern mit Einzel-, Doppel- oder Etagenbetten, DU/WC und Kabel-TV. In den Restaurants gibt es erfrischende Getränke und leckere Gerichte. Auch ein SB-Markt sowie ein Waschsalon sind auf dem Gelände vorhanden.

Inklusivleistungen

  • Planung und Vorbereitung der Fahrt
  • Busfahrt ab / an Schulort
  • tägliche Busfahrten laut Programm-Vorschlag
  • Straßen-, Maut- und Parkgebühren
  • Kosten für den Busfahrer
  • 4 Übernachtungen mit Selbstverpflegung
  • Lehrer in Ferienhäusern mit 2 Schlafzimmern mit obiger Ausstattung
  • großes Freizeitangebot
  • täglich freier Eintritt ins subtropische Erlebnisbad
  • jeder 16. Teilnehmer reist zum Nulltarif
  • Stadtführung in Trier
  • Insolvenzversicherung
  • Feisinger Klassenfahrten Infomappe
  • 24-Stunden Notfall-Nummer

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Frühstücksbuffet, p. P./Tag 6,-
  • Abendessen (Menü oder Buffet), p. P./Tag 9,–
  • Leihgebühr für Bettwäsche, p. P. 8,50

Subtropisches Badeparadies

Ein Freizeitspaß ist das 4.000 qm große subtropische Erlebnisbad „Aquapark” mit herrlichen Schwimmbecken unter einem UV-Strahlen durchlässigem Dach. Pures Vergnügen bereitet die 97 Meter lange Wasserrutsche. Ein Stromschnellenkanal, ein Wasserfall, ein Spaßbecken mit Massagedüsen und Bodensprudlern sorgen für ein abwechslungsreiches Badevergnügen.

Sport/Freizeit im Ferienpark (teilweise gegen Gebühr)

Die Anlage bietet Tischtennis, Minigolf, Boccia, Billard, Bowlingbahnen, einen Trimmpfad, Tennisplätze und einen Fahrradverleih. Ein separates Animationsprogramm kann vor Ort mit dem Animationsteam vereinbart werden. Angeboten werden z. B. eine Fackelwanderung mit Lagerfeuer, ein Fußballmatch oder andere Wettkämpfe bzw. Turniere.


*** Opal Hotel Idar-Oberstein

Das Hotel der gehobenen Mittelklasse erwartet Sie im beeindruckenden Gebäude der Edelsteinbörse mit einem modernen Ambiente. Die serviceorientierten Mitarbeiter sind gerne für Sie da und erfüllen professionell Ihre Wünsche. Die Rezeption ist von 7.00 bis 23.00 Uhr besetzt. Ein Lift bringt Sie bequem zu den verschiedenen Etagen. Über den Dächern von Idar-Oberstein genießen Sie in der 19. Etage das abwechslungsreiche Frühstücksbuffet. Abends treffen Sie sich in der eleganten Cocktail-Lounge zu einem Drink oder gemütlichen Plausch. Ein Aufenthaltsraum steht zu Ihrer Verfügung. W-LAN ist in der Lobby kostenfrei. Modern und behaglich ausgestattete Nichtraucher-Studios (ca. 45 qm) oder Doppelzimmern (ca. 30 qm) mit DU/WC, Fön, TV Flatscreen und Telefon sind der Garant für einen angenehmen Aufenthalt.

Inklusivleistungen

  • Planung und Vorbereitung der Fahrt
  • Busfahrt ab / an Schulort
  • tägliche Busfahrten laut Programm-Vorschlag
  • Straßen-, Maut- und Parkgebühren
  • Kosten für den Busfahrer
  • 3 bzw. 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • Lehrer in Einzelzimmern mit obiger Ausstattung
  • jeder 16. Teilnehmer reist zum Nulltarif
  • Stadtführung in Trier
  • Insolvenzversicherung
  • Feisinger Klassenfahrten Infomappe
  • 24-Stunden Notfall-Nummer

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Abendessen (Buffetform), p. P./Tag 9,–

Nähere Umgebung

Kleine Fußgängerzone, Supermärkte, Restaurants, Cafés, Bistros, Billard-Bar, Kegelbahn und die bekannten Edelsteinminen.

Falls hier keine passende Unterkunft für Sie dabei sein sollte, organisieren wir gerne ein anderes Hotel oder Ferienpark für Sie. Teilen Sie uns Ihre Wünsche einfach mit.

Programm Klassenfahrt Eifel (Vorschlag)

Mo: Anreise

Mit dem Bus nach Bitburg zum Hotel Eifelstern – Zimmerverteilung. Abend zur freien Verfügung.

Di: Fahrt nach Trier – auf den Spuren der Römer

Besichtigen Sie die älteste Stadt Deutschlands mit ihrer mehr als 2.000jährigen Geschichte. Unser Stadtführer zeigt Ihnen das Wahrzeichen der Stadt, die Porta Nigra. Vorbei am Dreikönigenhaus, das 1230 als Wohnturm errichtet wurde, gelangen Sie zum mittelalterlich geprägten Hauptmarkt. Dieser wird vom 62 m hohen Turm der St.-Gangolf-Kirche überragt. Den Mittelpunkt des Domviertels bilden die älteste Kirche Deutschlands, der Dom St. Peter und die Liebfrauenkirche, seit 1986 UNESCO-Weltkulturerbe. Mit der Innenbesichtigung der Römischen Palastaula, Thronsaal Kaiser Konstantins des Großen und der Kaiserthermen endet dieser beeindruckende Rundgang.

Mi: Fahrt nach Bernkastel-Kues und Mosel-Schifffahrt

Erkunden Sie die malerische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und dem historischen Marktplatz. Einzigartig ist auch eine Schifffahrt durchs beschauliche Moseltal.

Alternativen: Wandeln Sie in Bitburg auf den Spuren der Römer. Erleben Sie auf dem Archäologischen Rundweg einen Hauch von Geschichte. In der Bitburger Brauerei erfahren Sie alles über die faszinierende Welt des Bieres. Unbegrenzten Spaßfaktor bietet das Erlebnisbad Cascade mit Erlebnisbecken und Riesenrutschen.

Do: Fahrt nach Luxemburg

Heute besuchen Sie Europas Kulturhauptstadt 2007 mit dem Europazentrum, der Europabrücke (Großherzogin-Charlotte-Brücke), der Kathedrale Notre-Dame und dem Rathaus. Anschließend sind Museumsbesuche sowie eine Shopping-Tour zu empfehlen. Wie wäre es nachmittags mit einer Wanderung von ca. 4 km am reizvoll gelegenen Stausee bei Biersdorf. Aber auch der ca. 2 km Rundweg Teufelsschlucht bietet Naturerlebnisse zum Staunen.

Fr: Fahrt nach Koblenz

Am weltbekannten Deutschen Eck liegt Koblenz, eine der ältesten Städte Deutschlands. Enge Gassen, romantische Winkel und einladende Plätze verzaubern Besucher aus der ganzen Welt. Einen fantastischen Ausblick bietet die Festung Ehrenbreitstein, die zweitgrößte erhaltene Festung Europas, auf Koblenz und das Deutsche Eck. Hier befindet sich auch das Landesmuseum Koblenz mit vielfältigen Ausstellungen.
Rückreise gegen 14.00 Uhr. Abends Ankunft am Schulort.

Diese 5 Tage Klassenfahrt in die Eifel ist ein Vorschlag. Gerne planen wir für Sie einen komplett individuellen Programmablauf nach Ihren persönlichen Wünschen. Natürlich ist auch eine andere Anzahl von Tagen möglich (z. B. 3, 4 oder 6 Tage). Wir organisieren neben Busreisen auch Klassenfahrten mit der Bahn, dem Fernreisebus oder per Flug. Geben Sie einfach Ihre Wünsche bei der Reiseanfrage an.

Programm-Bausteine Sehenswürdigkeiten und Ausflüge

(Frühzeitige Buchung erforderlich! – Preise pro Person ab €)

Erlebnispädagogik

  • Abenteuer Hochseilgarte (inkl. Ausrüstung und Guide) – 18,–
  • Kletterwald Koala (inkl. Ausrüstung und Guide) – 13,–
  • Aktivprogramm in der Natur – 5,–
  • Geocaching (Dauer ca. 3h) – pauschal 130,–
  • Eifelpark Gondorf – 11,–

Eifel

  • Trierer Dom – freier Eintritt
  • Porta Nigra – das Wahrzeichen der Stadt – freier Eintritt
  • Dreikönigenhaus – freier Eintritt
  • Kaiserthermen – 2,50
  • Konstantinbasilika – freier Eintritt
  • Rheinisches Landesmuseum – 4,50
  • Amphitheater – freier Eintritt
    Erlebnisführung (Gruppe bis max. 45 Pers.) – pauschal 240,–
  • Museum Karl-Marx-Haus – 1,50

Stadtausflüge

Straßburg

  • Straßburger Münster – freier Eintritt
  • Europäisches Parlament – freier Eintritt
  • Schifffahrt auf der Ill (Dauer ca. 45 Min.) – 10,–
  • Rohan
    Archäologisches Museum – freier Eintritt
    Kunstgewerbemuseum – freier Eintritt
    Museum für bildende Kunst – freier Eintritt
  • Haus Kammerzell – freier Eintritt

Luxemburg

  • Cathédrale Notre-Dame – freier Eintritt
  • Großherzoglicher Palast – 5,50
  • Musée d’Art Moderne – freier Eintritt
  • Musée National d’Histoire et d’Art – freier Eintritt

Koblenz

  • Festung Ehrenbreitstein – 2,50
  • Seilbahn Koblenz – 4,–
  • DB Museum Koblenz – 1,50
  • Romanticum Koblenz – 3,50

Heidelberg

  • Schloss Heidelberg – 4,50
    Führung – 3,–
  • Botansicher Garten – freier Eintritt
  • Apothekenmuseum – 4,50
  • Brauerei zum Klosterhof – Führung (Gruppe bis max. 10 Pers.) – pauschal 100,–

Ausflüge

  • Brauereibesichtigung Bitburger in Bitburg (Dauer ca. 1h) – 6,50
  • Porzellanfabrik Villeroy & Bochc in Mettlach – 3,–
    Führung (Gruppe bis max. 15 Pers.) – pauschal 48,–
  • Flugaustellung in Hermeskeil – 10,–
  • Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein – 4,50
    Führung (Gruppe bis max. 10 Pers.) – pauschal 25,–
  • Kupferbergwerk in Fischbach – 6,–
  • Greifvogelpark in Saarburg – 4,50
Wir beraten Sie gerne bei der Planung Ihres individuellen Programms, organisieren Ihre Ausflüge, vergleichen die Anbieter und nehmen die Anmeldungen für Sie vor.

Feisinger ist Ihr Spezialist für Klassenfahrten

Ihre Vorteile bei Feisinger Klassenfahrten

  • TOP Preis – günstige Klassenfahrten mit überragendem Preis-Leistungsverhältnis
  • TOP Beratung – über 30 Jahre Erfahrung mit der Durchführung von Klassenfahrten
  • TOP Service – wir übernehmen die komplette Organisation der Klassenfahrt
  • TOP Programm – individuell, lehrreich und pädagogisch sinnvoll erstellt
  • TOP Qualität – ausgewählte Unterkünfte und qualifizierte Busunternehmen

Klassenreise, Abschlussfahrt oder Studienfahrt in die Eifel bei Feisinger buchen

Klassenfahrt Eifel

Lassen Sie sich bei Ihrer nächsten Klassenreise auf eine spannende und erholsame Zeit in der Eifel ein. Eine besondere Attraktion ist der Nürburgring. Motorsportveranstaltungen, geschäftiges Treiben und die weltbekannte Sportszene rund um Auto und Motor haben den Nürburgring zu einem wichtigen Publikumsmagneten der Region gemacht und ist für jeden Teilnehmer einer Schulfahrt sehenswert. Wenn Sie Glück haben und zur richtigen Zeit dort sind, können Sie sich das ein oder andere Rennen sogar ansehen.

Damit Sie sich auf Ihrer Klassenfahrt entspannen und den stressigen Alltag hinter sich lassen können, laden Seen wie der Rursee und der Laacher See zum Relaxen und Schwimmen ein. Etwa 65 km südwestlich von Köln befinden sich der Nationalpark Eifel, in welchem etwa 1000 bedrohte Tier- und Pflanzenarten, wie die Wildkatze oder der Schwarzstorch leben. Während Ihrer Schülerreise in die Eifel besteht die Möglichkeit, dass Sie sich einer Wanderung durch den Nationalpark anschließen und viele interessante Informationen erhalten. Auch der Mühlenberger Stollen ist seit den 80er Jahren zu besichtigen und Sie erfahren während Klassenfahrten einiges über das Bleierzbergwerk.

In der Eifel gelegen, befindet sich die Stadt Trier, welche die älteste Stadt Deutschlands ist und eine mehr als 2000 Jahre alte Geschichte für Klassenreisen bereithält. Besichtigen Sie während Studienfahrten und Schülerreisen die Porta Nigra, die Kaiserthermen, das Amphitheater sowie die Römerbrücke. Auch ein Besuch der Bitburger Brauerei mit Führung ist eine beliebte Attraktion bei Klassenfahrten.

Machen Sie ebenso während Ihrer Studienfahrt oder Kursfahrt einen Ausflug nach Straßburg und erkunden Sie mit einem Stadtführer die moderne und dynamische Stadt. Sehenswert ist die Altstadt, der Münsterplatz mit Straßburger Münster, das Haus Kammerzell, Schloss Rohan, die Große Metzig, das Alte Zollhaus, das Gerberviertel und Europaparlament. Nach so vielen Sehenswürdigkeiten haben Sie sich eine Pause verdient, in der Sie sich in den zahlreichen Restaurants und Cafés mit den kulinarischen, für Straßburg typischen Köstlichkeiten, verwöhnen lassen können.

Wenn Sie eine Abschlussfahrt oder Klassenreise in die Eifel planen, besteht ebenso die Möglichkeit die schöne Stadt Luxemburg anzuschauen. Europas Kulturhauptstadt 2007 mit dem Europazentrum, der Europabrücke, der Kathedrale Notre-Dame und dem Rathaus lassen Besucherherzen höher schlagen. Anschließend sind während Klassenreisen Museumsbesuche, sowie eine Shopping-Tour zu empfehlen.

Wie Sie sehen hält eine Kursfahrt, Abschlussfahrt und Klassenreise in die Eifel eine Vielzahl an interessanten, schönen sowie spannenden Attraktionen für Sie bereit. Zögern Sie nicht und organisieren Sie Ihre nächste Klassenfahrt in die Eifel.


Ihre Reisespezialistin
Stephanie Buchner
Stephanie Buchner
Tel.: 08662-668012
Fax: 08662-668050
s.buchner@feisinger.de


Für fb like oder Google +1 bitte hier klicken!